Mardervergrämung

Ein Marder unter dem Dach ist ein ernsthaftes Problem.

Neben den unangenehmen Geräuschen (Poltern, Kratzen...) stellt der Marder eine echte Gefahr dar. Herausgerissene Isolierungen, zerstörte Unterdächer und verschobene Dachziegel können erhebliche Schäden nach sich ziehen. Maderkot wird schnell zu einem bauphysikalischem und hygienischem Problem.

 

Hierfür bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen an.

 

Giftfreie Stäubemittel können gezielt zur Vergrämung ausgebracht werden.

Auch Marderbisse am Auto können so vermieden werden.

 

Bitte teilen Sie uns Ihr persönliches Schädlingsproblem telefonisch mit oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der rechten Seite.